Allgemeine Geschäftsbedingungen Gomini GmbH

 

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Abschluss, den Inhalt sowie die Abwicklung von Verträgen zwischen dem E-Commerce Unternehmen Gomini GmbH und dessen Kundinnen und Kunden, nachfolgend Kunde genannt, im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren über den Onlineshop gomini.ch. Diese Verträge werden per Online-Bestellung, nachfolgend Bestellung genannt, abgeschlossen.

Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Erbringung aller angebotenen Leistungen beschränkt sich ausschliesslich auf Kunden mit Wohnsitz oder Lieferadresse in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein. Die Gomini GmbH erbringt ihre Leistungen im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten und trifft die wirtschaftlich und technisch zumutbaren, sowie verhältnismässigen Massnahmen zur Sicherung ihrer Daten und Dienstleistungen.

 

Verkaufsangebot und Bestellung

Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei der Gomini GmbH bearbeitet. Alle Bestellungen sind verbindlich, Lieferfristangaben jedoch unverbindlich. Bei Lieferverzug wird der Kunde per E-Mail informiert. Dieser hat die Möglichkeit, falls die Lieferung noch nicht verschickt wurde, diese schriftlich auf elektronischem Weg (E-Mail) stornieren zu lassen.

Bei einer Bestellung verlangt die Gomini GmbH Informationen, wie Name, Adresse, E-Mail etc., über den Kunden. Diese Informationen werden für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Gomini GmbH benötigt. Sollte ein Problem mit der Abwicklung eines Auftrages entstehen oder Rückrufaktionen durch einen Hersteller erfolgen, werden diese Angaben verwendet um sich mit dem Kunden in Verbindung zu setzen. Bestellungen können durch registrierte und nicht registrierte Kunden ausgelöst werden.

Bei der Bestellung von Waren, verpflichtet sich der Kunde wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Alle Bestellungen die unter einem bestimmten Benutzernamen erfolgen werden dem entsprechenden Kunden angerechnet. Minderjährige oder nicht voll handlungsfähige Personen bestätigen mit ihrer Bestellung, die Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter für das jeweilige Kaufgeschäft  zu haben. Unsere Aufzeichnungen über durch den Kunden ausgeführte Bestellung, erachten wir als korrekt, sofern keinerlei Hinweise auf Übermittlungsfehler bestehen.

Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Abweichungen der Produkte sind möglich und verschaffen dem Kunden kein Recht auf Rückabwicklung des Kaufgeschäftes.

Nachträgliche Änderungen des Angebots bleiben vorbehalten. Bei Irrtümern in der Veröffentlichung von Angeboten entsteht dem Kunden kein Anspruch auf effektive Lieferung der Ware. Die Gomini GmbH haftet nicht für nicht erhältliche Produkte oder irrtümlich falsche Preisangaben.

Es besteht kein Mindestbestellwert.

 

Vertragsabschluss

Die auf der Webseite gomini.ch publizierten Angebote von Gomini GmbH stellen keine Vertragsofferte dar. Die Bestellung des Kunden gilt als Offerte gegenüber der Gomini GmbH. Der Vertrag kommt durch die Lieferung der Produkte zustande.

 

Lieferung

Lieferungen erfolgen nur an Endkunden in Paketen und Versandtaschen. Mengenbeschränkungen behalten wir uns vor. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Artikel im Eigentum der Gomini GmbH.

Der Vertrieb der Waren erfolgt solange Vorrat. Sollten vom Kunden bestellte Artikel nicht an Lager sein, behalten wir die Lieferung bis zu ihrer Vollständigkeit zurück. Ist ein Artikel nicht mehr zu beschaffen, teilt die Gomini GmbH dies dem Kunden mit. Der Kunde hat darauf die Möglichkeit schriftlich vom Vertrag zurückzutreten. Bei Annullierung oder Rücktritt werden allfällige vom Kunden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet. Sollte der Kunde über 30 Tage nach der Benachrichtigung untätig bleiben, wird dessen Bestellung storniert. Teilelieferungen sind auf Wunsch des Kunden möglich, es gelten die obengenannten Lieferbedingungen.

Terminierte Angebote gelten nur bis zum angegebenen Datum. Die Gomini GmbH behält sich vor, Kunden bei Annahmeverweigerung zu sperren. Bei erneuter Zustellung der Lieferung, aufgrund falscher Adressangabe trägt der Empfänger die anfallenden Versandkosten. Selbstabholung durch den Kunden ist nur in Absprache mit der Gomini GmbH möglich.

Für den Versand über Miniversand Eco verwenden wir gebrauchte und wiederverwertete Pakete und Versandtaschen. Sollten wir über keine derartigen Verpackungen mehr verfügen, versenden wir die Lieferungen in neuwertigen Paketen und Versandtaschen.

 

Lieferzeit

Entschliesst sich der Kunde für eine Lieferung mit Miniversand Standard oder Miniversand Eco so beträgt die Lieferzeit innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein in der Regel 2-5 Werktage. Bei Lieferungen mit Miniversand Express beschränkt sich die Lieferzeit in der Regel auf lediglich 1-3 Werktage. Die Lieferzeit für Grossmengenbestellungen (Bestellungen ab 100 Stück) erfolgen in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang. Bitte beachten Sie, dass es in Ausnahmefällen zu Lieferverzögerungen kommen kann. Wir bitten Sie bereits an dieser Stelle, dies zu entschuldigen.

 

Preise

Die Preise für die Lieferungen entnehmen Sie bitten unseren Versandbedingungen. Dem Kunden wird den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen und auf gomini.ch publizierten Preis verrechnet. Zur Bezahlung stehen dem Kunden die auf gomini.ch bezeichneten Zahlungsarten zur Verfügung. Lieferverzug führt nie zu einer Preisreduktion.
Trotz Anwendung grösster Sorgfalt können unabsichtlich falsche Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Sämtliche Preisangaben sind unverbindlich. Jede Haftung von Gomini GmbH ist ausdrücklich wegbedungen für fehlerhafte Produktbeschreibungen und Produktabbildungen oder Preisangaben. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). 

 

Bezahlung und Zahlungsfrist

Das Bezahlen der Waren gegen Rechnung ist nicht möglich. Es stehen folgende Zahlungsmittel zur Verfügung: Vorkasse, PostFinance Card, PostFinance E-Finance, Visa, MasterCard und Twint. Bei Bezahlung per Vorkasse beträgt die Zahlungsfrist 14 Tage ab dem Datum des Eingangs der Bestellung bei der Gomini GmbH. Nach Ablauf dieser Frist wird die Bestellung durch uns annulliert. Bei Zahlung mit Kreditkarte, Debitkarte oder Twint erfolgt die Belastung umgehend. Bei Bezahlung mit Kredit- und Debitkarte sind üblicherweise Name, Adresse und das jeweilige Kredit- oder Debitkartenunternehmen sowie die Nummer, das Verfalldatum und eventuell die Kontrollnummer der Kredit- oder Debitkarte anzugeben. Änderungen müssen der Gomini GmbH rechtzeitig schriftlich mitgeteilt werden. Die Gomini GmbH behält sich vor, Bestellungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen. Grossmengenbestellungen (Bestellungen ab 100 Stück) werden zu 100% des Bestellwertes per Vorkasse abgerechnet. Überschüssige Beträge von Überbezahlungen werden auf Wunsch des Kunden nach Angabe einer gültigen Bankverbindung zurückerstattet.

 

Preis- und Sortimentsänderungen

Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten.

 

Beanstandungen und Umtausch

Nimmt der Kunde die Ware ohne Vorbehalte an, erlöschen damit sämtliche Ansprüche des Kunden gegenüber der Gomini GmbH. Mängelrügen können innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich angebracht werden.

Umtausch ist aus logistischen Gründen nicht möglich. Ausgenommen sind falsche Lieferungen, Transportschäden und Herstellfehler an den gelieferten Produkten. Die Haftung ist jedoch auf eine Ersatzlieferung der betroffenen Artikel begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Sollten Artikel der Ersatzlieferung nicht mehr verfügbar sein, wird dem Kunden der Kaufpreis der entsprechenden Produkte zurückerstattet.

Bei falscher Lieferung oder Herstellfehlern muss die Gomini GmbH umgehend benachrichtigt werden. Die beanstandete Ware muss mit einem entsprechenden Vermerk innert 10 Tagen an die Gomini GmbH zurückgesendet werden. Massgebend ist das Datum der Aufgabe an der Poststelle.

Bei Beschädigungen der Artikel auf dem Transportweg ist die Gomini GmbH innerhalb von 48 Stunden zu benachrichtigen, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz verfällt. Die beanstandete Ware muss innert 10 Tage an die Gomini GmbH zurückgesendet werden. Bei nicht erfolgter Rücksendung oder falls wir an der beanstandeten Ware keine oder nur durch den Kunden verursachte Mängel feststellen können, trägt der Kunde die Kosten der Ersatzlieferung.

 

Rücksendungen

Rücksendungen sind möglich die Kosten für Rücksendungen trägt der Kunde. Retouren werden nur in begründeten Fällen, in ungebrauchtem Zustand und in Originalverpackung angenommen. Rücksendungen bei nicht gefallen sind ausgeschlossen. Das Rückgaberecht gilt nur für Produkte, die nicht ausdrücklich von einer Rücknahme ausgeschlossen sind. Die Rückgabefrist beträgt 10 Tage. Die Gomini GmbH vergütet die Rücksendekosten, sofern die Rückgabe aufgrund von einem Produktemangel erfolgt ist.

 

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung bei Bedarf an die mit dem Versand und der Rechnungsstellung beauftragte Unternehmen weitergeleitet. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Haftungsausschluss

Die Gomini GmbH schliesst jegliche Haftung  aus, die sich aus dem Zugriff oder dem verunmöglichten Zugriff auf den Online-Shop oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben können. Der Zugriff auf den Online Shop und dessen Nutzung werden nicht garantiert. Der Online Shop enthält Links zu Websites Dritter. Diese Seiten werden nicht durch die Gomini GmbH betrieben oder überwacht. Wir lehnen jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab. Auf die angebotenen Produkte gibt die Gomini GmbH keine Garantie.

 

Copyright

Es ist untersagt, die Webseite ohne schriftliche Erlaubnis von der Gomini GmbH zu reproduzieren, kopieren oder zu teilen. Das Logo von gomini.ch ist urheberrechtlich geschützt.

 

Übrige Bestimmungen

Die Gomini GmbH kann die vorliegenden AGB jederzeit ändern. Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein, bleibt die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen dadurch unberührt. Die vorliegenden AGB sind in deutscher und französischer Sprache abgefasst. Im Falle von Widersprüchen ist die deutsche Version Massgebend. Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Gossau SG.

 


Letzte Aktualisierung: 27.02.2019